Interview mit Christian Drissler - Business Manager PRINT

Lahnpaper Print steht für unique · variety: Was macht den Bereich Print von Lahnpaper einzigartig in Sachen Vielfalt? Was zeichnet die Produktion von Lahnpaper insbesondere aus? Was macht das Angebot im Bereich Print auf dem Markt einzigartig? Diese und weitere Fragen beantwortet Christian Drissler in diesem Interview.

THINK VARIETY

Lahnpaper Print steht für unique · variety: Was macht den Bereich Print von Lahnpaper einzigartig in Sachen Vielfalt?

Lahnpaper Portfolio Papier

Die Einzigartigkeit des Bereichs Print besteht zum einen in der Vielfalt: weich – fest, weiß – farbig, glatt – rau, leicht – schwer, langlebig – rezyklierbar, und so weiter, alle diese Eigenschaften können wir mit Produkten bedienen und in vielen Fällen viele Eigenschaften gleichzeitig in einem Produkt.

Daher finden wir unsere Produkte in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen wieder. Wir haben verschiedene Druckträger für technisch anspruchsvolle Anwendungen (z.B. Startnummern, Land- und Seekarten, Außenwerbung, Etiketten und Verpackungen, usw.) und Anwendungen bei den die Haptik die entscheidende Rolle spielt (z.B. Bucheinband).

Darüber hinaus bieten wir mit neobond®, pretex®, varitess ®, cuturon®, lahnur® und lahnit® eine große Produktvielfalt auf hohem Qualitätsniveau an. Diese können mehr als normales Papier und bestechen durch Eigenschaften wie Langlebigkeit, Strapazierfähigkeit, hohe Festigkeiten im nassen und trockenen Zustand, außergewöhnliche Haptik und hervorragende Bedruckbarkeit und Weiterverarbeitbarkeit.

Des Weiteren ist die Kundenstruktur in Bereich Print so vielfältig wie das Sortiment selbst. Oftmals haben unsere Kunden unterschiedliche Anforderungen,die wir zu erfüllen versuchen. Wir arbeiten eng mit dem Großhandel, Druckereien, Agenturen sowie Weiterverarbeitern zusammen.

Was zeichnet die Produktion von Lahnpaper insbesondere aus? Was macht das Angebot im Bereich Print auf dem Markt einzigartig?

Wir haben eine starke Kompetenz in der Kombination unterschiedlicher Rohstoffe (Zellstoff, Synthesefasern, Naturfasern, Bindemittel, Pigmente, usw.) und generieren daraus maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Kundenanforderungen mit Produkteigenschaften wie Dauerhaftigkeit, Festigkeit, textile Haptik und Bedruckbarkeit.

Unser Produktionsprozess ist flexibel nutzbar und ermöglicht uns eine große Bandbreite an Produkten wie zum Beispiel gestrichene und ungestrichene Papiere, mit mehr oder weniger Volumen und Dichte, schwere oder leichte Papiere, sowie farbige Sorten anzubieten. Diese Flexibilität ist einzigartig am Markt und ermöglicht unseren Kunden, gemeinsam mit uns wirklich bedarfsgerechte Lösungen zu entwickeln.

THINK PARTNERSHIP

Welches sind Ihre wichtigsten Partner, um unique · variety zu realisieren?

Zu den wichtigsten Partnern am Markt gehört der Großhandel. Er führt einen Teil unseres Sortiments am Lager, sorgt somit für die schnelle Verfügbarkeit, auch in kleineren Mengen und hilft uns das Produkt zu vermarkten. Aber auch Papieragenturen sind wichtige Partner. Sie können ihr Sortiment um Lahnpaper Lösungen erweitern und damit qualitativ hochwertige Printprodukte – auch gemeinsam mit Kreativagenturen – anbieten. Gemeinsam mit Maschinenherstellern in der Druckindustrie entwickeln wir innovative Druckträger für spezifische Drucktechnologien, damit davon am Ende alle profitieren.

Wo sind die relevanten Entscheider für die den Bereich Lahnpaper Print zu finden?

Zu den wichtigsten Entscheidern gehören die Industrie, Agenturen und Druckereien. Auch Weiterverarbeiter, Behörden und im Geschäftsfeld Tapete Interior Designer zählen dazu.

THINK DEVELOPMENT

Welches waren Ihre wichtigsten Erfolge in den letzten Jahren?

Zu den wichtigsten Erfolgen in der jüngsten Vergangenheit gehört mit Sicherheit unser Produkt lahnur®: die einzigartige Kombination aus Dauerhaftigkeit, Recyclingfähigkeit und Nachhaltigkeit. Ein grundsätzlich wesentlicher Erfolg der letzten Jahre ist, dass wir trotz Pandemie, Energiekrise, Kriegen, Rohstoffmangel und steigenden Rohstoffkosten unsere Rolle auch auf internationalen Märkten ausbauen konnten und weiter ausbauen werden.

Wie wird sich der Bereich Print weiterentwickeln? Was sind wichtige Trends?

Eine entscheidende Entwicklung ist der Wandel im Bereich der Drucktechnologien. Der Digitaldruck löst den Offsetdruck mehr und mehr ab. Als Nischenanbieter reagieren wir durch die Entwicklung neuer, für den Digitaldruck bestens geeigneter Lösungen. Dabei setzen wir auf die Eigenschaften unserer Produkte wie z.B. Dauerhaftigkeit oder Strapazierfähigkeit.

Neben der Digitalisierung ist das Thema Nachhaltigkeit ein weiterer wichtiger Trend im Bereich Print.

Welche Herausforderungen sehen Sie? Welche Chancen werden sich bieten?

Wir fangen da an, wo andere aufhören. Das heißt: wir bieten als Nischenanbieter Lösungen out of the box an und sehen dort Wachstumspotential. Diese Nischenmärkte gilt es zu verteidigen und auf den Wandel in der Druckindustrie durch Entwicklungen zu reagieren.

THINK SUSTAINABILITY

Welche Bedeutung hat das Thema Nachhaltigkeit im Bereich Print? Was bietet Lahnpaper?

Mit lahnur® haben wir ein recyclingfähiges Produkt entwickelt, das durch Strapazierfähigkeit, Widerstandsfähigkeit sowie Haptik überzeugt. Neben lahnur® sind auch weitere Lahnpaper Produkte FSC® - zertifiziert erhältlich. Unsere Produkte neobond®, pretex®, varitess® und cuturon® bestechen durch Langlebigkeit und leisten so einen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit.

Mai 2024

IHR ANSPRECHPARTNER

Christian Drissler
Business Unit Manager PRINT

ZENTRALE

Lahnpaper GmbH
Auf Brühl 15-27
56112 Lahnstein
Deutschland

Telefon: +49 2621 177-0
Fax: +49 2621 177-609
info@lahnpaper.de

POSTANSCHRIFT

Postfach 2178
56108 Lahnstein
Deutschland

WARENANNAHME & VERLADEZEITEN

Mo bis Fr von 07:00 bis 14:00 Uhr